Kongress: EHA

EHA 2016

9. bis 12. Juni, Kopenhagen

Multiples Myelom: Beeindruckende Verbesserungen der Therapieergebnisse (Prof. Dr. Igor Blau, Berlin)

MDS/AML: Neues zur Anämiebehandlung bei MDS und zur Therapie älterer AML-Patienten (Dr. Catharina Müller-Thomas, München)

Maligne Lymphome: Neues zur Therapie vom 21. EHA-Treffen (Prof. Dr. Georg Lenz, Münster)

Die diesjährige Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) fand vom 9. bis 12. Juni in Kopenhagen statt und bot eine hochkarätige Plattform zur Präsentation und Diskussion der neuesten Entwicklungen in der Hämatoonkologie. Lesen Sie hier praxisorientierte Zusammenfassungen der wichtigsten Fakten zu den Bereichen multiples Myelom (MM), myelodysplastische Syndrome/akute myeloische Leukämie (MDS/AML) und maligne Lymphome.

Lesen Sie mehr

EHA 2015

11. bis 14. Juni, Wien

Multiples Myelom – Einzug der neuen Substanzen der nächsten Generation in die Klinik steht unmittelbar bevor

MDS/AML – Genmutationen und ihre klinische, prognostische und therapeutische Relevanz stehen weiterhin im Mittelpunkt der Forschung

Lymphome – brauchen wir noch die Chemotherapie?

Vom 11. bis 14. Juni 2015 fand in Wien die diesjährige Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) statt. Lesen Sie hier die neuesten Informationen zu wichtigen Studien vom EHA-Kongress.

Themenschwerpunkte dieses EHA-Berichtes sind das multiple Myelom, das myelodysplastische Syndrom (MDS) und die akute myeloische Leukämie (AML) sowie Lymphome.

Für uns waren Herr Dr. med. Christian Jakob aus Potsdam, Frau Dr. med. Catharina Müller-Thomas aus München sowie Herr Prof. Dr. med. Kai Hübel aus Köln vor Ort.

Lesen Sie mehr

EHA 2014

12. bis 15. Juni, Mailand

Multiples Myelom – Stellenwert der Transplantation und neue Optionen bei älteren Patienten und beim Rezidiv

MDS/AML – Fortschritte bei der Entdeckung von Genmutationen gewähren neue Einblicke in die Biologie der Erkrankung

Lymphome – neue Substanzen geben Hoffnung auf eine chemotherapiefreie Behandlung

Schlüsselwörter: EHA 2014, myelodysplastische Syndrome, MDS, AML, akute myeloische Leukämie, refraktäre AML, ältere Patienten, multiples Myelom, MM, refraktär/rezidiviert, Rezidiv, Prognose, asymptomatisches Myelom, Smoldering Myeloma, 5q-Deletion, del(5q), DNA-Methyltransferase 3a, DNMT3A, Isocitrat-Dehydrogenase, IDH, IDH2, Niedrigrisiko-MDS, low-risk MDS, intermediate risk MDS, Transfusionsbedarf, autologe Transplantation, ABSCT, ASCT, Lenalidomid, Bortezomib, 5-Azacytidin, Azacitidin, ACE-536, 7+3, All-trans-Retinolsäure (ATRA), Cytarabin, Volasertib, Melphalan, Prednison, Thalidomid, Cyclophosphamid, Dexamethason, HDACi, Panobinostat, Pomalidomid, Proteasomeninhibitor, SGI110, hypomethylierende Substanz, AG-221, 2-HG, Rd, MPT, VT, VP, VMP, VTP, MEL200, AML-001, PANORAMA

Lesen Sie mehr

EHA 2013

13. bis 16. Juni, Stockholm

Schlüsselwörter: EHA 2013, Age and Aging, ältere Patienten, myelodysplastische Syndrome, MDS, AML, akute myeloische Leukämie, multiples Myelom, MM, refraktär, rezidiviert, SPM, p53-Mutation, 5q-Deletion, QOL, low-risk MDS, intermediate risk MDS, SNP, Transfusionsbedarf, autologe Transplantation, ASCT, Lenalidomid, Bortezomib, Pomalidomid, Carfilzomib, Elthrombopaq, 5-Azacytidin, Azacitidin, Cytarabin, Volasertib, Melphalan, Prednison, Cyclophosphamid, Dexamethason, LoDEX, HiDEX, IMiDs, Daratumumab, CD38 monoklonaler Antikörper, Lenalidomid-Erhaltungstherapie, MEL200, MM-003, MDS-004, MM-015, Proteasomeninhibitor, MLN9708, Ixazomib

Lesen Sie mehr

EHA 2012

14. bis 17. Juni, Amsterdam

 

Schlüsselwörter: EHA 2012, Multiples Myelom, MM, Smoldering Myelom, Myelodysplastisches Syndrom, MDS, akute myeloische Leukämie, AML, Lenalidomid, Bortezomib, Bendamustin, Pomalidomid, Carfilzomib, Elotuzumab, Azacitidin, Decitabin, Panobinostat, hypomethylierende Substanzen, oraler Proteasomeninhibitor (MLN9708), Daratumumab,  allogene Stammzelltransplantation, Mutationen, TET2, SR3B1, TP53, Ringsideroblasten, NGS, SNP-A, Eisenchelation, Eltrombopag, Clofarabin, GvHD, klonale Evolution

 

Lesen Sie mehr

EHA 2011

9. bis 12. Juni 2011, London

 

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Höhepunkte der Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) vom 09.–12. Juni 2011 in London.

Welche neuen Erkenntnisse könnten für Ihre tägliche Arbeit am Patienten von Bedeutung sein? Unsere Experten vor Ort haben für Sie die wichtigsten neuen Studienergebnisse zusammengefasst und auf Ihre Praxisrelevanz bewertet.

Lesen Sie mehr