Spotlights

Zeitlich und räumlich flexibel fortbilden

auf www.cmeacademy.abbvie.de

Mit der AbbVie CME Academy können Sie sich zeitlich und räumlich flexibel fortbilden und CME-Punkte erhalten. Das fortlaufend erweiterte Kursangebot umfasst Themen wie AML, MM, CLL, Komplementärmedizin, Sport, Ernährung, MRD-Diagnostik und Nebenwirkungsmanagement. Erfahren Sie im Video mehr von Beiratsmitglied Dr. Ingo Schwaner.

Oder registrieren Sie sich hier direkt kostenfrei zur Fortbildung.

ABBV-DE-00526-MC

Die einzige Therapie mit dem höchsten AGO-Mamma-Empfehlungsgrad nach T-DM1

TUKYSA®-Kombinationstherapie beim HER2+ mBC

TUKYSA® (Tucatinib) ist in Kombination mit Trastuzumab/Capecitabin zugelassen beim mBC nach zwei anti-HER2-Therapien.

Mehr erfahren ...

Personalisierte Medizin

für Patienten mit einer KRAS-G12C-Mutation beim NSCLC

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Video zu starten.

Mehr Informationen zur KRAS-G12C-Mutation bei Patienten mit NSCLC hinsichtlich Biomarkertestung und neuen Therapieoptionen finden Sie auf der Amgen-Fachkreise-Webseite. Mehr erfahren ...

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Video zu starten.

Amgen Informationen für Fachkreise

auf fachkreise.amgen.de

Auf der digitalen Plattform der Firma Amgen finden Sie Informationen zu Arzneimitteln, CME-akkreditierte Online-Kurse sowie exklusive Kongressmaterialien und Literaturbesprechungen. Entdecken Sie hier Fachwissen – aktuell und verlässlich. Die Übersichtsseite zu den hämatologischen Arzneimitteln von Amgen erreichen Sie über diesen Link.

Online-Fortbildung (2 CME-Punkte)

Behandlungsrealität und neue Entwicklungen bei Patienten mit KRAS-mutiertem NSCLC

Kursleiter
Prof. Dr. med. Frank Griesinger, Pius-Hospital Oldenburg

 Kursinhalte

  • Epidemiologie NSCLC, zielgerichtete Therapien beim NSCLC
  • Aktuelle Behandlungsrealität von NSCLC Patienten mit einer KRAS-G12C-Mutation
  • Neue Therapieoptionen: KRAS-G12C-Inhibitoren – aktuelle Daten und Ausblick in die Zukunft.

Zur Anmeldung …

Seagen Germany

Kurzprofil

Die Seagen Germany GmbH mit Sitz in München ist Teil des globalen Biotechnologie-Unternehmens Seagen Inc., das transformative Medikamente gegen Krebs erforscht, entwickelt und vermarktet – mit dem Ziel, das Leben von Menschen entscheidend zu verändern. Das Unternehmen verfügt über eine Pipeline neuartiger zielgerichteter Therapien in verschiedenen Stadien der präklinischen und klinischen Prüfung und entwickelt bereits zugelassene Medikamente kontinuierlich weiter. Darüber hinaus nutzt Seagen seine Fachkompetenz auf dem Gebiet leistungsstarker Antikörper zum Aufbau eines Portfolios proprietärer Immuno-Onkologie-Wirkstoffe in klinischen Studien, die auf hämatologische Malignitäten und solide Tumore abzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.seagen.com.

Kurswechsel in der rrMM-Therapie

Innovative Behandlungsstrategien für ein ein tiefes und langanhaltendes Ansprechen

Bei Patienten, die bereits mit einem immunmodulierenden Präparat (IMiD®), einem Proteasominhibitor und einem Anti-CD38-Antikörper behandelt worden sind, ist die Kontrolle der Erkrankung oft eingeschränkt, da selten ein tiefes und langanhaltendes Ansprechen erzielt wird. Innovative Behandlungsstrategien können dabei einen Kurswechsel darstellen. Mehr erfahren ...

Progress bei Myelofibrose

Erkennen Sie die Zeichen einer Krankheitsprogression bei Ihren Myelofibrose-Patienten?

Informieren Sie sich über das Krankheitsbild Myelofibrose und erfahren Sie, welche Anzeichen auf ein Fortschreiten der Erkrankung hindeuten können. Mehr erfahren ...

Hämatologie.info

Ein Onlineportal zur Begleitung im Umgang mit Erkrankungen des Blutes

Hämatologie.info ist ein umfassendes Onlineportal für Betroffene und Fachkreise zur Begleitung im Umgang mit schweren/unheilbaren Erkrankungen des Blutes und bietet Unterstützung für alle Phasen der jeweiligen Erkrankung, darüber hinaus auch Sportübungen und Psycho-Onkologische Hilfestellungen.

Die Inhalte wurden in Kooperation mit medizinischen Experten und Patientenorganisationen erstellt und so aufbereitet, dass sie als Therapieunterstützung für Behandler/ Pflegekräfte genutzt werden können. Mehr erfahren ...

Übersichtsartikel: Eierstockkrebs

Thieme Onko-Community

10.08.2018 – Informieren Sie sich in dieser Übersichtsarbeit rund um das Thema Ovarialkarzinom. Frischen Sie Ihr Wissen zur Inzidenz, Pathologie oder Risikofaktoren für das Ovarialkarzinom auf und bleiben Sie in punkto Diagnostik und Therapie auf dem Laufenden.

Link zum Bericht in der Onko-Community