Kongress: SABCS

SABCS 2020

08. bis 11. Dezember, virtuell

In diesem Jahr trafen sich die internationalen Brustkrebsexperten bereits zum 43. Mal beim San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS). Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie konnte das Meeting, das vom 8. bis 11. Dezember abgehalten wurde, jedoch nicht in gewohnter Form vor Ort stattfinden, sondern es wurde in den virtuellen Raum verlegt – was der inhaltlichen Qualität jedoch keinerlei Abbruch tat. Auf der Tagung wurden unter anderem neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Studiendaten zur frühen Therapie des hormonrezeptorpositiven Mammakarzinoms, zur Therapie in der metastasierten Situation sowie zu den HER2-zielgerichteten Therapien präsentiert. Freuen Sie sich auf ausgewählte Highlights vom diesjährigen SABCS, die wir übersichtlich und kompakt in diesem Bericht für Sie zusammengefasst haben.

Lesen Sie mehr

 

Mit freundlicher Unterstützung von: Seagen Germany GmbH

SABCS 2019

10. bis 14. Dezember, San Antonio

Das San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) ist regelmäßig zum Jahresende das Highlight der Brustkrebsspezialisten aus aller Welt. Es fand in diesem Jahr nun schon zum 42. Mal statt – und zwar vom 10. bis 14. Dezember. Im Zentrum der Tagung standen Therapien im metastasierten Setting und Ansätze in der Neoadjuvanz. Auch die Vorstellung neuer diagnostischer Methoden wie die pCR(pathologisch komplette Remission)-Prädiktion waren von Interesse. Freuen Sie sich auf einige Highlights aus der aktuellen Brustkrebsforschung, die wir übersichtlich und kompakt für Sie aufbereitet haben.

Lesen Sie mehr

SABCS 2018

04. bis 08. Dezember, San Antonio

Vom 4. bis 8. Dezember fand in diesem Jahr das 41. San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) statt. Dort wurden wieder aktuellste, richtungsweisende Daten zur Behandlung des Mammakarzinoms in seinen unterschiedlichen Stadien präsentiert. Ein Publikum von mehr als 7.000 Teilnehmern aus über 90 Ländern unterstreicht die internationale Relevanz dieses Kongresses. Freuen Sie sich auf ein sehr interessantes Update zum Thema Mammakarzinom.

Lesen Sie mehr

SABCS 2017

5. bis 9. Dezember, San Antonio

Was gibt es Neues in der Therapie des Mammakarzinoms? Diese Frage lässt sich anhand der aktuellen Studienergebnisse, die alljährlich beim San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) vorgestellt werden, meist gut beantworten. In diesem Jahr fand der Kongress vom 5. bis 9. Dezember bereits zum vierzigsten Mal statt. Lesen Sie in unserem Bericht das Wichtigste vom SABCS kompakt zusammengefasst. Mit dabei sind diesmal unter anderem Ergebnisse der Gepar-7-Studie und der SUCCESS-A-Studie.

Lesen Sie mehr

SABCS 2016

6. bis 10. Dezember, San Antonio

Mammakarzinom: Neue zielgerichtete Therapien und praxisrelevante Erkenntnisse zur Chemotherapie (Prof. Dr. med. Arnd Hönig, Mainz)

tnAcity: Optimale nab-Paclitaxel-basierte Chemotherapie des metastasierten tripelnegativen Mammakarzinoms (Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedkte, Lübeck)

Vom 6. bis 10. Dezember 2016 fand der weltweit größte Brustkrebskongress, das San Antonio Breast Cancer Symposium, statt. Die optimale Dauer der endokrinen Therapie, die Ergebnisse der tnAcity-Studie zur Behandlung des metastasierten tripelnegativen Mammakarzinoms und neue Daten zur Therapie mit CDK-4/6-Inhibitoren beim hormonrezeptorpositiven Mammakarzinom waren nur einige der interessanten Themen, die hier diskutiert wurden.

Lesen Sie mehr

SABCS 2015

8. bis 12. Dezember, San Antonio

Mammakarzinom : Neue Kombinationen, neue Substanzen, neue Ansätze

GeparSepto: nab-Paclitaxel 125 mg/m² hoch effektiv und gut verträglich

Dosisoptimierung etablierter Substanzen, wirkungsvolle Therapiekombinationen sowie neue Substanzen und Behandlungsansätze – das waren einige der Schwerpunkte auf dem diesjährigen San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS), das vom 8. bis 12. Dezember 2015 in San Antonio stattfand.

Die wichtigsten Daten und Fakten zu diesen Themen finden Sie hier in unserem aktuellen Bericht vom SABCS 2015. Außerdem lesen Sie ein Experteninterview zu den aktuellen Daten der GeparSepto-Studie. Das Interview ist auch als Video in den „Spotlights“ verfügbar.

Lesen Sie mehr

SABCS 2014

9. bis 13. Dezember, San Antonio

GeparSepto: Signifikant höhere pCR-Rate mit nab-Paclitaxel

Entwicklungen und Trends bei der Therapie des Mammakarzinoms

Schlüsselwörter: Aromataseinhibitoren (AI), Arrhythmie, ATAC-Studie, BEATRICE-III-Studie, Bevacizumab, BRCA-1-Mutation, CarboplatinECOG/ACRIN-Gruppe, Epirubicin/Cyclophosphamid, Gemcitabin, GeparSepto, Herzinsuffizienz, intensity modulated radiotherapy (IMRT), KHK, Ki67, lösungsmittelbasiertes (konventionelles) Paclitaxel, Mammakarzinom, nab-Paclitaxel, neoadjuvante Chemotherapie, NOTCH3-Mutationen, Pertuzumab, programmed death-ligand 1 (PD-L-1), SABCS 2014, Tamoxifen, TNBC, Trastuzumab, TRYPHAENA-Studie

Lesen Sie mehr