Kongress: SABCS

SABCS 2016

6. bis 10. Dezember, San Antonio

Mammakarzinom: Neue zielgerichtete Therapien und praxisrelevante Erkenntnisse zur Chemotherapie (Prof. Dr. med. Arnd Hönig, Mainz)

tnAcity: Optimale nab-Paclitaxel-basierte Chemotherapie des metastasierten tripelnegativen Mammakarzinoms (Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedkte, Lübeck)

Vom 6. bis 10. Dezember 2016 fand der weltweit größte Brustkrebskongress, das San Antonio Breast Cancer Symposium, statt. Die optimale Dauer der endokrinen Therapie, die Ergebnisse der tnAcity-Studie zur Behandlung des metastasierten tripelnegativen Mammakarzinoms und neue Daten zur Therapie mit CDK-4/6-Inhibitoren beim hormonrezeptorpositiven Mammakarzinom waren nur einige der interessanten Themen, die hier diskutiert wurden.

Lesen Sie mehr

SABCS 2015

8. bis 12. Dezember, San Antonio

Mammakarzinom : Neue Kombinationen, neue Substanzen, neue Ansätze

GeparSepto: nab-Paclitaxel 125 mg/m² hoch effektiv und gut verträglich

Dosisoptimierung etablierter Substanzen, wirkungsvolle Therapiekombinationen sowie neue Substanzen und Behandlungsansätze – das waren einige der Schwerpunkte auf dem diesjährigen San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS), das vom 8. bis 12. Dezember 2015 in San Antonio stattfand.

Die wichtigsten Daten und Fakten zu diesen Themen finden Sie hier in unserem aktuellen Bericht vom SABCS 2015. Außerdem lesen Sie ein Experteninterview zu den aktuellen Daten der GeparSepto-Studie. Das Interview ist auch als Video in den „Spotlights“ verfügbar.

Lesen Sie mehr

SABCS 2014

9. bis 13. Dezember, San Antonio

GeparSepto: Signifikant höhere pCR-Rate mit nab-Paclitaxel

Entwicklungen und Trends bei der Therapie des Mammakarzinoms

Schlüsselwörter: Aromataseinhibitoren (AI), Arrhythmie, ATAC-Studie, BEATRICE-III-Studie, Bevacizumab, BRCA-1-Mutation, CarboplatinECOG/ACRIN-Gruppe, Epirubicin/Cyclophosphamid, Gemcitabin, GeparSepto, Herzinsuffizienz, intensity modulated radiotherapy (IMRT), KHK, Ki67, lösungsmittelbasiertes (konventionelles) Paclitaxel, Mammakarzinom, nab-Paclitaxel, neoadjuvante Chemotherapie, NOTCH3-Mutationen, Pertuzumab, programmed death-ligand 1 (PD-L-1), SABCS 2014, Tamoxifen, TNBC, Trastuzumab, TRYPHAENA-Studie

Lesen Sie mehr