Gesamtübersicht

ASH 2011

10. bis 13. Dezember 2011, San Diego

 

Schlüsselwörter: ASH 2011, Thalidomid, Lenalidomid, Bortezomib, Primärtherapie mit VMP, VISTA-Studie, Zweitneoplasien, MM-015-Studie, MPR-R, del17-Mutation, Smoldering Myeloma, Vorinostat, individualisierte Therapie, Pomalidomid, Carfilzomib, Elotuzumab, 5-Azacitidin, hypomethylierende Substanzen, Donorlymphozyten, rezidivierte/refraktäre NHL, Obinutuzumab (GA-101), Rituximab, Follikuläre Lymphome, R-CHOP, CHOP, Radioimmunkonjugat, Rezidivierte kutane T-Zell-Lymphome, periphere T-Zell-Lymphome, Romidepsin, rezidivierte/refraktäre CLL, TET2, allogene Transplantation

Lesen Sie mehr

EHA 2011

9. bis 12. Juni 2011, London

 

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Höhepunkte der Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) vom 09.–12. Juni 2011 in London.

Welche neuen Erkenntnisse könnten für Ihre tägliche Arbeit am Patienten von Bedeutung sein? Unsere Experten vor Ort haben für Sie die wichtigsten neuen Studienergebnisse zusammengefasst und auf Ihre Praxisrelevanz bewertet.

Lesen Sie mehr

ASCO 2011

3. bis 7. Juni 2011, Chicago

 

Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vom 02.–07. Juni 2011 in Chicago:

Informieren Sie sich jetzt über die wichtigsten neuen Daten zu den Themen multiples Myelom, MDS/AML, Mammakarzinom und Lymphome. Die Einordnung der neuen Erkenntnisse durch Experten bringt Sie praxistauglich auf den neuesten Stand – für Ihre tägliche Arbeit am Patient.

Lesen Sie mehr