Gesamtübersicht

ICML 2015

17. bis 20. Juni, Lugano

Neues zur Therapie maligner Lymphome: Highlights von der 13. ICML

Vom 17. bis 20. Juni fand in Lugano die 13. Internationale Konferenz für Maligne Lymphome (ICML) statt. Lesen Sie hier die interessantesten Neuigkeiten vom ICML.

Themenschwerpunkte des Berichts sind unter anderem neue Kombinationstherapien beim diffus-großzelligen B-Zell-Lymphom und Mantelzelllymphom  sowie  neue immunmodulatorische Therapien beim Morbus Hodgkin. Als Experte war für uns Herr Prof. Dr. med. Georg Lenz aus Münster vor Ort.

Lesen Sie mehr

EHA 2015

11. bis 14. Juni, Wien

Multiples Myelom – Einzug der neuen Substanzen der nächsten Generation in die Klinik steht unmittelbar bevor

MDS/AML – Genmutationen und ihre klinische, prognostische und therapeutische Relevanz stehen weiterhin im Mittelpunkt der Forschung

Lymphome – brauchen wir noch die Chemotherapie?

Vom 11. bis 14. Juni 2015 fand in Wien die diesjährige Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) statt. Lesen Sie hier die neuesten Informationen zu wichtigen Studien vom EHA-Kongress.

Themenschwerpunkte dieses EHA-Berichtes sind das multiple Myelom, das myelodysplastische Syndrom (MDS) und die akute myeloische Leukämie (AML) sowie Lymphome.

Für uns waren Herr Dr. med. Christian Jakob aus Potsdam, Frau Dr. med. Catharina Müller-Thomas aus München sowie Herr Prof. Dr. med. Kai Hübel aus Köln vor Ort.

Lesen Sie mehr

ASCO 2015

29. Mai bis 2. Juni, Chicago

Neues zur Therapie des primären und metastasierten Mammakarzinoms: „Trying to illuminate the missing pieces out there“

Pankreaskarzinom – mit zielgerichteten Therapieansätzen zu neuen therapeutischen Möglichkeiten

Vom 29. Mai bis 2. Juni fand in Chicago die diesjährige Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) statt. Lesen Sie hier jetzt das Neueste vom ASCO-Kongress.

Die Themenschwerpunkte des aktuellen ASCO-Berichts auf www.hematooncology.com sind das Pankreaskarzinom und das Mammakarzinom. Als Fachleute waren für uns Frau Dr. med. Julia C. Radosa aus Homburg sowie Herr Prof. Dr. med. Günter Schlimok aus Augsburg vor Ort.

 

Lesen Sie mehr

MDS-Symposium 2015

29. April bis 2. Mai, Washington

Luspatercept, orales 5-Azacytidin et al.: Neues vom MDS-Symposium 2015

Schlüsselwörter: 5q-Anomalie, akute myeloische Leukämie, allogene Blutstammzelltransplantation, AML, B-RAF-Signalweg, CMML, Decitabin, del(20q), del(5q), Eltrombopag, EPO, Erythropoese stimulierende Substanzen, Erythropoetin, ESA, European Society for Blood and Marrow Transplantation (EBMT), G2/M-Arrest, LE-MON-5-Studie, Lenalidomid, Luspatercept, MDS, MDS-005-Studie, myelodysplastische Syndrome, orales 5-Azacytidin, PI3/polo-like Kinase-Inhibitor, QUAZAR-Studie, RAS-Signalweg, Rigosertib, Romiplostim, SF3B1-Mutation, Sotatercept, TP53-Mutation, TPO-Analoga

Lesen Sie mehr

ASH 2014

6. bis 9. Dezember, San Francisco

Multiples Myelom – Aktuelle Aspekte zur Erstlinientherapie und neue Therapieoptionen beim Rezidiv

Myelodysplastische Syndrome und akute myeloische Leukämien – gibt es neue therapeutische Möglichkeiten?

Lymphome – neue Wirkstoffe und Kombinationstherapien lassen hoffen

Schlüsselwörter: 2-Hydroxyglutarat, AG-221, All-trans-Retinsäure (ATRA), APL0406-Studie, Arsentrioxid (ATO), ASH, ASPIRE-Studie, autologe Stammzelltransplantation (ASCT), AZA-AML-001-Studie, Azacitidin, Bendamustin , Bortezomib, Carfilzomib, Copanlisib, CORAL-Studie, Cyclophosphamid, del17p, Dexamethason, DHAP (Cisplatin, Cytarabin, Dexamethason), Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom (DLBCL), DSMM-V-Studie, Duvelisib (IPI145), Erythrozytentransfusionsfreiheit, EVOLUTION-Trial, FIRST-Studie, Fludarabin, GIMEMA-MMY-3006-Studie, Ibrutinib, Idelalisib, IMiDs, Isocitrat-Dehydrogenase-2 (IDH2)-Inhibitor, Lenalidomid, Lenalidomid/Low-Dose-Dexamethason(Rd), Ligand-trapping-Approach, Luspatercept (ACE-536), Lymphom, MCL-002, Melphalan, Morbus Hodgkin (MH), Multiples Myelom, Myelodysplastische Syndrome, Nivolumab, Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), Ofatumumab, Pembrolizumab, PETAL-Studie, PI3K-Inhibition, Primär großzelliges Lymphom (LBCL), Promyelozytenleukämie (APL), R-CHOP, RELEVANCE-Studie, Rituximab, Tandem-Hochdosischemotherapie, ten-eleven translocation 2 (TET2), Thalidomid, Vorinostat

Lesen Sie mehr

SABCS 2014

9. bis 13. Dezember, San Antonio

GeparSepto: Signifikant höhere pCR-Rate mit nab-Paclitaxel

Entwicklungen und Trends bei der Therapie des Mammakarzinoms

Schlüsselwörter: Aromataseinhibitoren (AI), Arrhythmie, ATAC-Studie, BEATRICE-III-Studie, Bevacizumab, BRCA-1-Mutation, CarboplatinECOG/ACRIN-Gruppe, Epirubicin/Cyclophosphamid, Gemcitabin, GeparSepto, Herzinsuffizienz, intensity modulated radiotherapy (IMRT), KHK, Ki67, lösungsmittelbasiertes (konventionelles) Paclitaxel, Mammakarzinom, nab-Paclitaxel, neoadjuvante Chemotherapie, NOTCH3-Mutationen, Pertuzumab, programmed death-ligand 1 (PD-L-1), SABCS 2014, Tamoxifen, TNBC, Trastuzumab, TRYPHAENA-Studie

Lesen Sie mehr

ESMO 2014

26. bis 30. September, Madrid

Therapieoptionen beim Pankreaskarzinom – wo stehen wir?

Schlüsselwörter: ACCORD-Studie, APACT-Studie, Capecitabin, CDNK2A-Mutation, Cisplatin, CONKO-006-Studie, Demcizumab, Erlotinib, ernährungstherapeutische Intervention, FOLFIRINOX, G-CSF, Gemcitabin, humanisierter IgG2 anti-delta-like-ligand-4-Antikörper, IMPaCT, Kombinationsbehandlung, Korpus/Schwanzkarzinom, KRAS-Mutation, LOXL2, Lysyl-Oxidase-Like-Molekül 2, Maindriver-mutations, MPACT, nab-Paclitaxel, Pankreaskarzinom, Pankreaskopfkarzinom, pankreatische Enzymsubstitution, PAXG, Reovirus, SMAD4-Mutation, Sorafinib, TP53-Mutation, Tumorlokalisation

Lesen Sie mehr

EHA 2014

12. bis 15. Juni, Mailand

Multiples Myelom – Stellenwert der Transplantation und neue Optionen bei älteren Patienten und beim Rezidiv

MDS/AML – Fortschritte bei der Entdeckung von Genmutationen gewähren neue Einblicke in die Biologie der Erkrankung

Lymphome – neue Substanzen geben Hoffnung auf eine chemotherapiefreie Behandlung

Schlüsselwörter: EHA 2014, myelodysplastische Syndrome, MDS, AML, akute myeloische Leukämie, refraktäre AML, ältere Patienten, multiples Myelom, MM, refraktär/rezidiviert, Rezidiv, Prognose, asymptomatisches Myelom, Smoldering Myeloma, 5q-Deletion, del(5q), DNA-Methyltransferase 3a, DNMT3A, Isocitrat-Dehydrogenase, IDH, IDH2, Niedrigrisiko-MDS, low-risk MDS, intermediate risk MDS, Transfusionsbedarf, autologe Transplantation, ABSCT, ASCT, Lenalidomid, Bortezomib, 5-Azacytidin, Azacitidin, ACE-536, 7+3, All-trans-Retinolsäure (ATRA), Cytarabin, Volasertib, Melphalan, Prednison, Thalidomid, Cyclophosphamid, Dexamethason, HDACi, Panobinostat, Pomalidomid, Proteasomeninhibitor, SGI110, hypomethylierende Substanz, AG-221, 2-HG, Rd, MPT, VT, VP, VMP, VTP, MEL200, AML-001, PANORAMA

Lesen Sie mehr

ASCO 2014

30. Mai bis 3. Juni, Chicago

Pankreaskarzinom 2014 – Neues zur Therapie in der metastasierten Situation

Mammakarzinom: Neoadjuvante und adjuvante Therapie; Optionen für die metastasierte Situation

Schlüsselwörter: 5-FU, APACT-Studie, Apatorsen, Aromataseinhibitor, Bevacizumab, CA 19-9, Capecitabin, Capecitabin, Carboplatin, CONKO-001-Studie, CONKO-003-Studie, Cyclophosphamid, Doxorubicin, Epirubicin, Everolimus, Exemestan, Exemestan, FOLFIRINOX, FOLFOX, gBRCA, Gemcitabin, GeparSixto-Studie, Goserelin, HENT1-Expression, HSP27, JAK1/JAK2-Inhibition, Lapatinib, LHRH-Analoga, mFOLFOX6, MPACT-Studie, nab-Paclitaxel, NEONAX-Studie, Neuropathie, Neutrophilen/Lymphozyten-Ratio (NLR)´, OGX-427, Oxaliplatin, Paclitaxel, PANCREOX-Studie, Prognosemarker, Ruxolitinib, Suppression der Ovarfunktion (OFS), Surrogatmarker, TNBC, Trastuzumab, Trastuzumab, vorzeitige Ovarialinsuffizienz (POF)

Lesen Sie mehr